Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde eG

Ansehen

Einziehen

Wohlfühlen

Aktuelles von der Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde eG

Jetzt kontaktieren

Aktuelles von der Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde eG

Kontakt

Aktuelles von der Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde eG

Kontakt

Unsere Neuigkeiten

Malbuch hilft sicher durch den Straßenverkehr

Wir sind dabei

Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr? Um Kindern ein sicheres Verhalten mit dem Fahrrad zu vermitteln, führt die Verkehrswacht / Jugendverkehrsschule regelmäßig Radfahrausbildungen mit Grundschülern durch. Zur Vertiefung hat der K&L-Verlag mit den Verkehrswachten im Kreis Teltow-Fläming e.V. ein kindgerechtes Mal- und Arbeitsbuch herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

 

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Das Buch vermittelt Kindern der dritten und vierten Klasse  altersgerecht und spielerisch die Gefahren des Straßenverkehrs, lehrt richtiges Verhalten und bereitet auf die Fahrradprüfung vor. Sie lernen, dass Verkehrsschilder zu beachten sind, wann ein Fahrrad verkehrssicher ist oder warum es sinnvoll ist, beim Radfahren einen Schutzhelm zu tragen. Auch das richtige Verhalten beim einem Verkehrsunfall wird ihnen vermittelt. Mithilfe der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen können die Mal- und Arbeitsbücher kostenlos an die Grundschulkinder im Kreis Teltow-Fläming ausgegeben werden. Ein Engagement, dem wir uns sehr gerne anschließen.

Bildnachweis Radfahrausbildungsbuch: K&L Verlag

Baumaßnahmen in der Begegnungsstätte "WÜST" abgeschlossen

Unsere Begegnungsstätte wurde in den vergangenen Monaten umfangreich umgebaut. Besonders in Rücksicht auf ältere Mieter haben wir uns für Umbaumaßnahmen entschieden, die eine barrierefreie Nutzung der Begegnungsstätte ermöglichen. Die gesamte Anlage ist jetzt ebenerdig gestaltet und kann problemlos mit Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen befahren werden. Zudem wurde die unhandliche und reparaturanfällige Stahltür ersetzt, der verschlissene Holzfußboden gegen moderne Fliesen ausgetauscht und die Veranstaltungsfläche insgesamt etwas vergrößert. Die moderne Küchenzeile passt hervorragend zum klaren Industriestil, der unsere Mieter und Gäste sicher begeistern wird.

Infoveranstaltung zum Thema "behagliches Raumklima"

Neue Termine

1000 € Futtergeld - wir haben ein Herz für Tiere

Zum Artikel

Innovativer Neubau mit 16 Wohneinheiten geplant

Ökologisches / Nachhaltiges Bauen erfordert langfristige Planung.
Lesen Sie hier den ganzen MAZ-Artikel vom 21.03.2020

Zum Artikel

Begegnungsstätte „WÜST“ wegen Baumaßnahmen nicht nutzbar

In der Zeit vom 23. Oktober 2019 bis 30. April 2020 ist unsere Begegnungsstätte "WÜST" wegen umfangreicher Baumaßnahmen nicht nutzbar. Eine Anmietung ist somit für unsere Mieter/Mitglieder in diesem Zeitraum nicht möglich.

Herbstzeit ist der Beginn der Heizperiode

Der lange und heiße Sommer ist nun vorbei, die Nächte werden kälter und die Wiesen sind morgens mit viel Tauwasser überzogen. Woher kommt dieses Tauwasser?

Weitere Informationen

Die Pinnwand geht in den Ruhestand

Unsere alte und vertraute Pinnwand im Hausflur: Alle Informationen für unsere Mitglieder, wie wichtige Telefonnummern, Ankündigung von Wartungen oder Instandhaltungsarbeiten, sind hier zu finden. Da ist ständig Bewegung drin. Doch die Zettel haben ihre Tücken. Man muss sie aufhängen und hinterher wieder einsammeln. Das ist bei unserem Wohnungsbestand immer sehr zeitaufwendig. Und dann gibt es die sogenannten Lausbuben, die sich einen Jux daraus machen, Zettel zu entfernen. In vielen Fällen ist aber durch die Fülle an Informationen eine große Unordnung entstanden. Zum anderen hängen Unternehmen ebenfalls Zettel aus und unser Mitglied hofft, dass dieser Aushang auch von uns autorisiert ist. In den allermeisten Fällen stimmt das auch.

Der elektronische Bildschirm ist die Weiterentwicklung der Kommunikation zwischen unserer Verwaltung und unseren Mitgliedern. Jedoch gehen wir mit dem elektronischen Bildschirm einen Schritt weiter, denn nun können auch die Mitglieder untereinander und mit der Verwaltung kommunizieren.

Alle wichtigen Ankündigungen finden sich auf dem Startbildschirm wieder. Die allgemeinen Informationen sind dagegen in einem Menü hinterlegt. Von wichtigen Telefonnummern über die Hausordnung unserer Gästewohnungen und dem Reinigungsnachweis bis hin zum Reparaturformular und der Kommunikation der Mitglieder untereinander – hier finden Sie all das!

Jede Information auf diesen Bildschirmen ist durch die Genossenschaft autorisiert. Das heißt zum Beispiel, dass der Wartungstermin der Rauchmelder auch tatsächlich von unserem Vertragsunternehmen ist. Es bietet daher für unsere Mitglieder deutlich mehr Sicherheit. In puncto Sicherheit kommt ebenfalls hinzu, dass wir in kürzester Zeit in der Lage sind, Sicherheitshinweise an unsere Mitglieder weiterzuleiten. Wir denken da an den Fall im vorigen Jahr, als Paketbetrüger in Luckenwalde unterwegs waren. Innerhalb von wenigen Minuten könnte solch eine Warnung auf dem Bildschirm im Hausflur erscheinen.

Eine Meldung, zum Beispiel über ein nicht funktionierendes Licht im Keller oder eine tropfende Leitung, kann genauso von den Mitgliedern an die Verwaltung über die Bildschirme gesendet werden, wie eine anstehende Geburtstagsfeier oder ein verlorener Schlüssel als Information an alle anderen Mitglieder im Haus.

Ein ordentlicher Hausflur bietet ein angenehmes Ambiente, in dem man auch gerne wohnt. Mit den elektronischen Bildschirmen wird nicht nur die Kommunikation, sondern auch der erste Eindruck im Hausflur deutlich verbessert. Der elektronische Bildschirm ist keine Spielerei – er bietet deutlich mehr Service. 


Der Start für die Umstellung erfolgte am 17. Juli 2018 in den ersten drei Hausfluren. In weiteren fünf Hausfluren werden diese noch zum Ende des Jahres montiert. Wir möchten beobachten, wie unsere Mitglieder diese neue Möglichkeit der Kommunikation annehmen und dann entscheiden, wie der weitere Ausbau erfolgen soll. In Zukunft könnte auch der örtliche Personennahverkehr angezeigt werden.

Sprechzeit RFT-Kundenbetreuung

An jedem 1. und 3. Dienstag des Monats steht der Kundenbetreuer, Herr Ille, in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle für unsere Mitglieder zur Verfügung.

PDF herunterladen

07.09.2017 LUFT ~~ MENSCH ~~ WOHLBEFINDEN ~~ GESUNDHEIT ~~ KLIMA

Wie viel kg feste Nahrung nehmen wir pro Tag auf? ~~~ Wie viel kg Flüssigkeit nehmen wir pro Tag zu uns? ~~~ Wie viel kg Luft atmen wir am Tag ein?

Wie können wir unsere Natur richtig nutzen, um ein gesundes Raumklima zu erreichen? ~~~ Wie sicher sind Sie, dass Sie optimal heizen und lüften? Lassen Sie uns offen darüber diskutieren und all den Fragen auf den Grund gehen. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer unserer nächsten Infoveranstaltungen in unsere Begegenungsstätte „WÜST“ ein. Die aktuellen Veranstaltungsermine entnehmen Sie bitte hier.

02.06.2017 ACHTUNG VERSANDHAUS-BETRÜGER

lesen Sie>>>hier<<< mehr

29.05.2017 Mieter bedanken sich

Artikel MAZ

21.04.2017 News

Artikel MAZ

11.04.2017 Wir feiern unser 60-jähriges Jubiläum!

Alle Mitglieder und Mieter sind recht herzlich eingeladen! Einladung

11.03.2017 Wir haben ein Herz für Kinder

Artikel Maz "Scheck für Klinik-Clowns"

12.02.2017 Wir feiern 60 Jahre WBG

Unsere Mieter der ersten Stunde

01.02.2017 Der Wohnblock Bahnhofsplatz 1 - 4 zeigt sich schon bald in einem neuen Kleid

Artikel MAZ

10.01.2017 Handball WM wird LIVE in der Begegnungsstätte „WÜST“ übertragen

Erfahren Sie <<hier>> mehr

02.01.2017 Bestandserweiterung - Potsdamer Straße 41 ab 01.01.2017

Wir heißen die Bewohner der Potsdamer Straße 41 als neue Mieter bei der Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde eG sehr herzlich willkommen.

22.11.2016 „Behagliches Raumklima“ / neuer Termin - Infoveranstaltung

Aufgrund großer Resonanz bieten wir einen weiteren Termin zum Thema „behagliches Raumklima“ an. Eine Anmeldung ist für den 23.01.2017 möglich. Die Veranstaltung beginnt 16:30 Uhr und findet in der Begegnungsstätte „WÜST“, Ludwig-Jahn-Straße 14 statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der 033 71 / 64 30 - 0.

27.10.2016 Highspeed-Glasfasernetz geht in Betrieb

Ab November 2016 werden unsere Genossenschaftler das lang ersehnte Highspeed-Glasfasernetz mit bis zu 400MBit/s nutzen können.

Der neue Breitbandanschluss kann ab dem Aufschalttermin in vollem Umfang genutzt werden.

weitere Informationen >>>hier <<<

18.10.2016 Ein Teil der PKW-Stellplätze werden Mieterparkplätze (Am Burgwall / Salzufler Allee)

Die sehr positive Resonanz zeigt den großen Bedarf an einem eigenen PKW-Stellplatz. Es sind nur noch wenige Miet-Stellplätze frei. Auf unseren Grundstücken werden, in diesem Quartier, ca. 60 % der Parkplatzflächen in die Vermietung gehen. Alle anderen Parkplatzflächen stehen für Besucher oder Zweitfahrzeuge unserer Mieter zur Verfügung. In dieser Woche werden die Vorarbeiten zur Vermietung der Stellplätze beginnen. So werden neben dem Reinigen und einzelnen Änderungen an den Parkflächen die Schilder aufgestellt, die Stellplatznummern montiert, die Grünanlagen gepflegt und die Bäume verschnitten.Auch die Stadt Luckenwalde leistet mit ihrem Bauhof einen Beitrag.

Der Grünstreifen zwischen der Kita „Burg“ und unserer Parkfläche wird in Ordnung gebracht. Die weitere Pflege dieses Streifens obliegt dann dem Hausmeister der Kita „Burg“. Die Nutzung als Mietparkplatz ist ab 01.12.2016 vorgesehen. Für die berechtigte Nutzung wird ein Parkausweis durch uns ausgehändigt. Diesen erhält jeder Stellplatznutzer mit dem Abschluss des Mietvertrages. Jeder Stellplatznutzer kann Fahrzeuge, die auf dem eigenen Stellplatz ohne Berechtigung stehen, abschleppen lassen. Die Kosten trägt in jedem Fall der entsprechende Falschparker!Die Mietverträge können im Monat November 2016 abgeschlossen werden. Hierzu vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

14.10.2016 Wintervorbereitungen im Herbst

  • Alle Fenster im Treppenhaus und in den Wohnungen geschlossen halten und nur kurzzeitig zum Lüften öffnen. Das Ankippen der Fenster ist von Herbst bis Frühjahr zu unterlassen.

  • Alle Thermostate an den Heizkörpern sollten mindestens auf Stellung "2" sein, dies entspricht in etwa 16 °C.

  • Heizen Sie Ihre Wohnung kontinuierlich durch. Verzichten Sie auf das Herunter- bzw. Abdrehen der Thermostate.

  • Das Entlüften der Heizkörper obliegt nur dem Heizungsunternehmen. Entlüftet werden müssen meist nur die Heizkörper in den oberen Etagen.

  • Reinigen Sie die Lamellen der Heizkörper mittels einer entsprechenden Bürste.

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Heizkörper nicht zugestellt oder zugehängt sind. Nur frei hängende oder frei stehende Heizkörper können richtig heizen.

  • Alle Fliegengitter entfernen, um für genügend Luftaustausch zu sorgen.

  • Fenster und Fensterrahmen reinigen.

20.09.2016 neuer Termin für unsere Infoveranstaltung zum Thema "gesundes Raumklima"

Termin: 24.10.16

Beginn: 16:30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde) Begegnungsstätte "Wüst", Ludwig-Jahn-Straße 14. Die bisherigen Teilnehmer konnten sehr viele Erkenntnisse gewinnen. Es reichen oft nur Kleinigkeiten aus, um positive Veränderungen zu erzielen. In unserer Infoveranstaltung erhalten Sie zudem die Antworten auf Ihre Fragen. Anmeldungen vorab unter 033 71 / 64 30 - 0 sind dringend erforderlich!

13.04.2016 Neuanlage Stellplätze Arndtstraße 44 - 54

Die Neuanlage der Parkplätze in der Arndtstraße steht planmäßig kurz vor dem Abschluss (siehe Bild).

Im Moment werden die Grün- und Zaunanlagen fertiggestellt. Es wurde frischer Rasen gesät. In diesem Zusammenhang bitten wir darum, die neu angelegten Rasenflächen nicht zu betreten. Fahren Sie bitte nicht bis zum Bordstein vor, da die neuen Flächen regelmäßig bewässert werden müssen. Die Beschilderung soll in den nächsten zwei Wochen folgen. So kann die Vermietung der Stellplätze ab dem 01.05.2016 beginnen. Für die Nutzung der Stellplätze ab dem 01.05.2016 ist ein entsprechender Parkausweis notwendig. Diesen erhält jeder Stellplatznutzer mit dem Abschluss des Mietvertrages. Alle Stellplatzmieter werden die Falschparker von ihren Stellplätzen entfernen lassen können. ACHTUNG! Es kann für FALSCHPARKER also TEUER werden!!!

06.04.2016 Glasfaser-Netzausbau beginnt

Herr Andreas Rath (Ansprechpartner RFT) steht Ihnen sicher gern beratend und unterstützend zur Seite. Die Telefonnummer können Sie gern bei Ihrer WBG Luckenwalde eG erfragen.

Lesen Sie >>>hier<<< mehr!

15.02.2016 ACHTUNG!

Die Infoveranstaltung zum Thema "behagliches Raumklima" wurde vom 15.02.2016 auf den 29.02.2016, 16.30 Uhr verschoben.

08.02.2016 Highspeed Internet für unsere Mitglieder

Unsere Genossenschaft geht ab Ende 2016 neue Wege in der Versorgung mit Kabelfernsehen. Genauere Informationen - demnächst in Ihrem Briefkasten.

Lesen Sie vorab >>>hier<<<< und erfahren mehr... Preisübersicht

10 Fahrstühle seit November 2015 in Betrieb

Wir freuen uns, dass unsere Baumaßnahme in der Arndtstraße 44-53 erfolgreich und planmäßig abgeschlossen werden konnte. So konnten wir im November 10 Fahrstühle in Betrieb nehmen und haben somit eine erhebliche Verbesserung der Wohnqualität erzielen können. Mit einer sehr kreativen Fassadengestaltung wurde das Ergebnis abgerundet.

Fassadengestaltung